FAQ - häufig gestellte Fragen
Sem vložte podnadpis

Viele interessante Informationen erfahren Sie aus dem Video-Interview mit Ivan Rybjanský, dem Erfinder des Somavedic-Gerätes

Weitere häufige Fragen...

Nach dem Einschalten von Somavedic bin ich müde und fühle mich nicht wohl. Was soll ich tun?

Die häufigste Ursache ist ein nicht ausreichendes Trinkverhalten. Optimalerweise sollte man Wasser im Supermarkt kaufen (6x 1,5 L stilles Wasser) und jeden Morgen um 6 Uhr oder unmittelbar nach dem Aufstehen 2 - 3 dcl Wasser mit Zitrone trinken. Den Rest der Flasche sollte man noch an demselben Tag austrinken. Sehr hilfreich ist es, die Flasche am Somavedic-Gerät zu platzieren. Das Wasser spült die Belastungen aus dem Körper heraus und auch der ganze Verlauf der Entgiftung wird viel angenehmer und wirksamer sein. Vorsicht beim Kaffee, der starke Entwässerungswirkungen besitzt - man sollte das Dreifache an Kaffeevolumen mit Wasser ergänzen. Sollte sich nach einigen Tagen der Zustand trotzdem nicht verbessern, nehmen Sie mit Kontakt auf.


Wo sollte man das Somavedic-Gerät am besten platzieren?

Der optimale Platz ist mitten in der Wohnung, im Falle eines einstöckigen Familienhauses dann im Erdgeschoss. Manchmal "sagt" uns das Gerät selbst, bzw. man fühlt intuitiv, wohin man es stellen soll. Es ist nicht empfohlen, das Gerät unter das Bett oder in einer Entfernung von weniger als 1 Meter vom Bett aufzustellen.


Sollte das Somavedic-Gerät immer eingeschaltet bleiben?

Um seine Wirkungen auf höchstmögliche Weise nutzen zu können, sollte das Gerät stets eingeschaltet bleiben. Die Stromaufnahme ist minimal - pro Monat überschreitet Sie 1 kWh nicht.


Was passiert mit dem Gerät nach fünf Jahren seiner Verwendung?

Für die seit 2015 hergestellten Produkte gilt eine fünfjährige Garantie der Funktions- und Wirkungsfähigkeit. Wenn alle LED-Dioden leuchten, funktioniert Somavedic auch nach Ablauf von fünf Jahren zu 100%. Sollte der Kunde daran interessiert sein, das Gerät kontrollieren und testen zu lassen, kann es jederzeit an den Produzenten geschickt werden.  


Das Wirkungsfeld meines Somavedic-Gerätes reicht bis zu den Nachbarn, wird das Einwirken des Gerätes auf sie nicht als eine Tat gegen ihren freien Willen verstanden?

Als Allererstes ist es zu überlegen, was eigentlich der Begriff "freier Wille" bedeutet. Der freie Wille kann wie folgt definiert werden: Es ist die Möglichkeit des Einzelnen, aufgrund eigener Entscheidungen zu handeln, die nicht auf determinierende Weise von anderen (äußeren) Faktoren beeinflusst sind. Die Quantenphysik jedoch besagt, dass wir alle ein Bestandteil des Quantenfeldes sind. Dieses Feld trägt in sich sämtliche Informationen seit eh und je. Es ist ein Feld, in dem wir von interagierenden Partikeln sowie von Energien umgeben sind, die Informationen über eine unendliche Entfernung übertragen und teilen können, und zwar mit einer Null-Verspätung. In der Quantenphysik gibt es die Begriffe der Zeit und des Raumes, so wie wir sie kennen, nicht. Alles ist mit allem verbunden, alles hängt mit allem zusammen!

Aus dieser Theorie ergibt sich dann klarerweise, dass der Zufall nicht existiert und dass alles immer aus einem konkreten Grund geschieht. Entscheiden wir uns also, das Somavedic-Gerät, dessen Wirkung bis zu den Nachbarn reicht, in unseren vier Wänden zu platzieren, ist es ganz klar, dass auch sie im Wirkungskreis des Gerätes sein sollen.


Ist der Preis des Gerätes nicht zu hoch? 

Die Qualität unserer Produkte ist für uns ausschlaggebend, dementsprechend investieren wir auch in deren Produktion. Die Somavedic-Geräte werden vollständig manuell in der Tschechischen Republik hergestellt, der Großteil des Gerätes ist mundgeblasenes Glas. Eine große Investition stellt auch die langjährige Forschung und Entwicklung in Tschechien sowie im Ausland und die darauffolgende internationale Zertifizierung dar. Zu weiteren Kosten, die sich im Preis unserer Produkte widerspiegeln, gehören auch die Lohn- und Logistikkosten sowie Steuern, die einen nicht zu unterschätzenden Teil des Preises darstellen. Die verlängerte 5-Jahre-Garantie ist ebenfalls im Preis inbegriffen.  


Wird die Struktur des "Atlantik-Wassers" durch Kochen geändert?

Ja, die Stuktur des "Atlantik-Wassers" wird durch Kochen geändert, deshalb empfehlen wir, zuerst das Wasser (Tee, Kaffe usw.) kochen und erst dann auf dem Atlantik oder Uran für etwa 5 Minuten umstrukturieren lassen.


Warum ist die Lebensdauer der Somavedic-Geräte so, wie sie ist?

Es handelt sich um eine vorausgesetzte Lebensdauer, ausgehend aus der "Haltbarkeit/Lebensdauer" aller verwendeten Materialien und Erhaltbarkeit des energetischen Potentials für die 100% Funktion vom Somavedic-Gerät.


Kann man die Edelsteine aus dem Gerät herausnehmen, reinigen und z. B. in der Sonne "aufladen"? 

Die Kristalle können nicht herausgenommen werden, und es ist auch nicht nötig. Durch den Anschluss an das Stromnetz sind sie ständig mit der Erde, also mit ihrer ursprünglichen natürlichen Umgebung verbunden, und die Reinigung und energetisches "Aufladen" erfolgt dadurch automatisch durchgehend. 


Vernichtet Somavedic Viren, Bakterien und Parasiten im Raum, im Körper oder in beiden? 

Somavedic schützt Organismen auf ellenebene, also im Körper. 


 Wie erkennt das Gerät die vorteilhaften Bakterien im Körper von den schädlichen? 

Alles, was existiert, hat seine spezifische Frequenz, also auch die Bakterien. Sollte man in das Somavedic-Gerät eine bestimmte Frequenz "programmieren", kommt es zu einer "Peilung" und anschließendem Ausschluss nur der Bakterien, die gerade mit dieser Frequenz vibrieren. Alle anderen Bakterien (auf anderen Frequenzen) bleiben von der Wirkung des Gerätes unbetroffen.

E-Book in Vorbereitung…